Museen in Mettingen

Tüöttenmuseum

Tüöttenmuseum - Innenhof

Das Tüöttenmuseum in Mettingen besteht aus drei Fachwerkhäusern, die als Museum eingerichtet sind, um den schmucken Fachwerkbau und die Wohnkultur unserer Vorfahren der Nachwelt zu erhalten. Das Museum zeigt eine sehr umfangreiche Samm­lung von Möbeln, Gebrauchsgegenständen und altes Brauchtum aus der Zeit unserer Vorfahren.  [ Mehr ]


Postmuseum

Postmuseum - Innenansicht

Der ehemalige Postbeamte Klemens Becke­meyer hat seit Jahrzehnten verschiedenste Dokumente und Gebrauchsgegenstände aus der Postgeschichte gesammelt. Alte Ansichten und Einsichten in die Post­geschichte vieler Orte und Städte werden lebendig. [ Mehr ]


Schulmuseum

Schulmuseum

Um die Erinnerung an die kleinen Bauernschaftsschulen und ihren Schulalltag wachzuhalten, wurde 1998 auf dem restaurierten Schultenhof im ehemaligen Stallgebäude das Mettinger Schulmuseum eingerichtet. [ Mehr ]


Mettinger mineralogisches und petrologisches Museum

Mineralogisches und petrologisches Museum

Als die Franziskaner der nordost-brasilianischen Franziskanerprovinz im Jahre 1972 das Comenius-Kolleg eröffneten, fragte der damalige Schuldezernent Dr. Sonnenschein, ob die Schule eine Schulsammlung vorweisen könne. Diese Frage war der Anfang der mineralogischen Schulsammlung, die jetzt auf dem Schultenhof der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. [ Mehr ]


Ibbenbürener Bergbaumuseum

Bergbaumuseum Ibbenbüren

Der Bergbau hat im Tecklenburger Land eine lange Tradition. Alte Urkunden berichten schon vor 500 Jahren von der Verwendung Ibbenbürener Steinkohle. Was zunächst mit oberflächennahen Abgrabungen begann, fand im Laufe der Jahrhunderte mit Stollen und Schächten seine Fortsetzung. Der aktuelle Bergwerksbetrieb konzentriert seine Kohlengewinnung auf die in 1.300-1.500m Tiefe wertvollen Anthrazitflöze. [ Mehr ]


Kontakt

Tourist-Information
Clemensstr. 2
49497 Mettingen

Postfach:
1160
49493 Mettingen

Telefon 
05452 / 5213
Fax 
05452 / 52913

Öffnungszeiten 

Montag-Freitag:

von 10.00  bis 12.00 Uhr 

Dienstag, Donnerstag und Freitag:

von 15:00 bis 17:00 Uhr